JAPAN: IT LOOKS LIKE A JAPANESE FILM

Do 29.8.2019
20:30
FILM

Der vierte und letzte Abend der Japan-Filmreihe ist ein Heimspiel. Filme österreichischer Künstler*innen, die im Rahmen von Aufenthalten in Japan entstanden sind, fügen sich zu einem bunten Album: die Suche nach einer in die Jahre gekommenen Bondage-Fotografie, ein Tagebuch gegen Liebeskummer, J-Pop und Comicfiguren für eine bessere Welt, Mode für exzentrische Hühner, Bilder und Töne aus den Straßen von Tokio, Osaka, Hakodate und Kyoto.

WINTER BIENEN • Josephine Ahnelt • AT 2018 • 14′
IT LOOKS LIKE A JAPANESE FILM • Sasha Pirker • AT 2011 • 1′
MANGA TRAIN • Manfred Neuwirth • AT 1998 • 20′
SEHNSUCHT (AKOGARE) • Edgar Honetschläger, • AT 2014 • 3′
CHICKENSSUIT – ERNI • Edgar Honetschläger • AT 2005 • 7′
CUTECUTECUTE • Clemens Kogler • AT 2009 • 2′
LOVELY ANDREA • Hito Steyer • AT 2007 • 30′

Der Online-Filmkatalog wird mit dem Festivalstart veröffentlicht.

Tickets kaufen
Menü

Tickets

Ticket "Ermäßigung"
6,50  zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Ticket "Empfehlung"
8,50  zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Ticket "Extraliebe"
10,50  zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Warenkorb anzeigen

FOKUS: JAPAN

INSTAGRAM